image

Hexenverfolgung in Solothurn und Gewalt an FINTA* - Personen heute

Ticket reservieren

SO

05 December 2021

14 Uhr

Solikasse


In der Vergangenheit wurden viele Frauen im alten Solothurn der Hexerei beschuldigt und zum Tode verurteilt. Doch ist dieser dunkle Abschnitt wirklich schon so lange her? Wie lauteten die Urteile und deren Begründungen? Wie kam es zu den gewaltvollen Prozessen, und wo fanden sie statt? Was hat sich bisher verändert und wie äussert sich Gewalt gegen FINTA* - Personen heute? Vortrag von Marie Christine Egger – Kulturhistorische Stadtführerin Podiumsdiskussion mit: Rosmarie Hubschmid - Frauenhaus Aargau Solothurn, Karin Greub - Beratungsstelle Opferhilfe, Pina Henzi - FIZ Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration, Sara Studer - Kleinstadtfreund*innen, Die Veranstaltung findet im Rahmen der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen statt. Eintritt nur mit gültigem Covid-Zertifikat.

Hexenverfolgung in Solothurn und Gewalt an FINTA* - Personen heute

image
SO 14 Uhr
05 December 2021 Solikasse

Ticket reservieren

In der Vergangenheit wurden viele Frauen im alten Solothurn der Hexerei beschuldigt und zum Tode verurteilt. Doch ist dieser dunkle Abschnitt wirklich schon so lange her? Wie lauteten die Urteile und deren Begründungen? Wie kam es zu den gewaltvollen Prozessen, und wo fanden sie statt? Was hat sich bisher verändert und wie äussert sich Gewalt gegen FINTA* - Personen heute? Vortrag von Marie Christine Egger – Kulturhistorische Stadtführerin Podiumsdiskussion mit: Rosmarie Hubschmid - Frauenhaus Aargau Solothurn, Karin Greub - Beratungsstelle Opferhilfe, Pina Henzi - FIZ Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration, Sara Studer - Kleinstadtfreund*innen, Die Veranstaltung findet im Rahmen der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen statt. Eintritt nur mit gültigem Covid-Zertifikat.