image

Leoni Leoni / Lisheva

Experimental Pop

CH

SA

18 May 2024

20.30 Uhr

30 / 20 / 15 CHF



In einer frühsommerlichen Doppelshow laden Leoni Leoni und Lisheva ein, in Klangwelten aus elektronischen Sounds und einhüllenden Stimmen einzutauchen.


Leoni Leonis Musik induziert Tagträume, erzählt Geschichten mit einer murmelnden Stimme, mit einer pochenden Drum Machine und mit DX7-Klängen, in analoger Wärme. Mit 4 selbstgemachten Kassetten, die seit 2019 erschienen sind, hat sich Leoni Leoni als eine der wichtigsten Figuren des Schweizer Undergrounds etabliert. Mit Dutzenden von Konzerten in der ganzen Schweiz und in Frankreich destilliert sie ihre Musik an den schrägsten Orten und auf den verrücktesten Partys zur Perfektion.

https://leonileoni.com/


Lisheva lässt Pop-Strukturen auf Broken Beats treffen und in detailliertem Sound Design abschweifen. Intimes Songwriting wird von organischen Rhythmen und satten Synths getragen. Gedichte fliessen in einem Flussbett von elektronischen Klängen und Gesang. Die Stimme verwebt Melodie und Bedeutung. Im November 2023 veröffentlichte Lisheva ihre Debüt EP «Cygnus Moriens» über Forcefield Records. Diese drei Songs und mehr gibt es nun in ihrem Heimspiel im Kreuzsaal live zu hören.

https://lisheva.com/

Leoni Leoni / Lisheva

Experimental Pop

CH

image
SA 20.30 Uhr
18 May 2024 30 / 20 / 15 CHF


In einer frühsommerlichen Doppelshow laden Leoni Leoni und Lisheva ein, in Klangwelten aus elektronischen Sounds und einhüllenden Stimmen einzutauchen.


Leoni Leonis Musik induziert Tagträume, erzählt Geschichten mit einer murmelnden Stimme, mit einer pochenden Drum Machine und mit DX7-Klängen, in analoger Wärme. Mit 4 selbstgemachten Kassetten, die seit 2019 erschienen sind, hat sich Leoni Leoni als eine der wichtigsten Figuren des Schweizer Undergrounds etabliert. Mit Dutzenden von Konzerten in der ganzen Schweiz und in Frankreich destilliert sie ihre Musik an den schrägsten Orten und auf den verrücktesten Partys zur Perfektion.

https://leonileoni.com/


Lisheva lässt Pop-Strukturen auf Broken Beats treffen und in detailliertem Sound Design abschweifen. Intimes Songwriting wird von organischen Rhythmen und satten Synths getragen. Gedichte fliessen in einem Flussbett von elektronischen Klängen und Gesang. Die Stimme verwebt Melodie und Bedeutung. Im November 2023 veröffentlichte Lisheva ihre Debüt EP «Cygnus Moriens» über Forcefield Records. Diese drei Songs und mehr gibt es nun in ihrem Heimspiel im Kreuzsaal live zu hören.

https://lisheva.com/